About.

Gela Ballosch

Ich bin Marketing Expertin, Creative Leadership Coach und Purpose Enthusiastin mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung.
Zu meinen Kunden zählen die XING SE, Volkswagen AG, Comdirect, Mainova, GASAG und eine Reihe von Startups, Agenturen und anderen Organisationen, die ich in Bezug auf ihre digitalen Marketingstrategien berate oder bei der Umsetzung ihrer Kampagnen unterstütze. Meine Rolle als Coach wird auch in der Beratung immer relevanter.

Mein Werdegang begann in der Werbung, Unternehmensberatung und einer Agentur für digitale Markenführung. Ich habe immer spannende Kunden betreut wie SONY, Adobe, diverse Autobauer, Finanz- und Energiedienstleister.

Sehr früh schon schlug mein Herz für Menschen und „happy working people“. Ich entdeckte die kreative Persönlichkeit in mir und merkte, dass ich mich in diesen „festen“ Umfeldern nicht entfalten konnte – und meine Kunden auch nicht.
Anfang 2009 verließ ich die Sicherheit der Festanstellung und seither mache ich, was ich liebe (naja, meistens):
Mein Wissen über digitales Marketing zu teilen und Unternehmen dabei zu helfen, ihre Zweckorientierung zu finden, in der Kommunikation sichtbar zu machen, glaubhaft zu wirken und Kunden happy zu machen.
Mein Fokus ist die Marke und die Botschaften, die sich aus ihrer Vision entwickeln.

Zum Start meiner Freiberuflichkeit absolvierte ich eine sehr fundierte Coaching-Ausbildung, die ich später noch durch eine Creative Leadership Ausbildung erweiterte. Denn mein Wunsch Kreativität auch in anderen zu wecken wurde immer stärker.

Wenn es um die Einführung einer neuen Marke oder Markenstrategie geht handelt es sich um eine Form des Change Managements.
Im digitalen Wandel die Marketing-Transformation meistern – eine Frage von Kultur, Haltung und Neues Arbeiten: Vernetzung, Agilität, Kollaboration und Selbstorganisation in interdisziplinären Teams fördern, Innovationsfähigkeit herstellen – nicht nur eine Frage des Mindsets. Methoden und Instrumente für die Arbeit der Führungskräfte im Kontext der digitalen Transformation – das alles bringe ich mit.

Nicht zuletzt spreche ich hier in meinem Blog seelische Themen an und analysiere diese unter dem  Blickwinkel “love it, leave it or change it”, geprägt vom eigenverantwortlichen Arbeiten an sich selbst. Durch meine Coachingausbildung und mein jahrzehntelanges Interesse an psychologischen Themen habe ich das Handwerkszeug dazu gelernt. Ich möchte ermutigen, Grenzen zu überwinden, damit Neues entstehen kann.

Was andere über mich sagen: Ein paar Statements findet ihr unter www.creativityhacks.de/about

Was ich liebe? Gutes Essen. Gute Energien. TaeBo. Lange Spaziergänge. Genießen. Reisen, kurz und lang. Menschen. Menschen, die begeistern. Fotografie. Gespräche. Das Meer. Die Luft. Die Erde. Meditation und Buddhismus. Krimis. Musik.

Was ich lasse? Lahmes Zeug, das mich nicht weiterbringt. Dinge, die mich herunterziehen. Orte ohne Spirit. Qualitativ schlechte Dinge. Zu viel Chemie und Gift in unseren Lebensmitteln und Kosmetika.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und die ein oder andere Inspiration! Daneben freue ich mich natürlich über Feedback und Anregungen!

Und nicht vergessen: das Leben ist wie ein bunter Konfettihaufen!

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Wir sind gespannt 🙂

Kommentare sind geschlossen.