Soulblog.

Ein Klosteraufenthalt, der Fragen aufwirft.

Hallo ihr lieben, schön, dass ihr das Ende meiner Geschichte über den Klosteraufenthalt lesen möchtet. Karin erzählt uns, warum eine Rückkehr in ein „normales Leben“ keine Option für sie ist. „Aber so einfach ist es eben nicht „zurückzukehren“, weil man im Westen nicht ernst genommen wird ohne solide Ausbildung. Wir erhalten unser Diplom nach 12
Mehr lesen

In Schweden war damals kein Raum für buddhistische Nonnen, also ging ich.

Karin ist in Kopan angekommen, es ist 1973. „Alles, woran ich mich aus meinem ersten Kurs erinnere, waren die langen Karma-Geschichten, die für mich einen Sinn ergaben. Aber das Beste sollte noch kommen: Rinpoches Aufrichtigkeit, die Reinheit seines Geistes und seine aufrichtige Lebensweise war großartig. Lama Rinpoches Unterricht wurde sofort sehr persönlich. Ich saß oft
Mehr lesen

Wie eine buddhistische Nonne ihrer Berufung folgt.

Karin Valham im Jahre 1970. „In den nächsten Tagen erkundete ich die Umgebung und ging zur Post. Zur Post zu gehen, nahm damals immer viel Zeit in Anspruch. Auf dem Weg von der Post zur Freak Street, kamen wir an einem Fotoladen vorbei. Der Besitzer schien alles zu wissen, was in der Stadt vor sich
Mehr lesen

Wie ein 24-jähriges schwedisches Mädchen eine buddhistische Nonne wurde.

In der Schule hatte ich eine fantastische Französisch-Lehrerin, die uns nicht nur die Sprache, sondern auch die Liebe zu Land und Kultur lehrte. Später wünschte ich mir oft einen MentorIn im Job oder eine besonders anregende Führungskraft. Solche Menschen fand ich eher in meinem sportlichen Umfeld. Es gibt sie nicht oft. Menschen, die inspirieren. Menschen,
Mehr lesen

Der Klosteraufenthalt – Wie Tiefen tiefer werden und Höhen höher

Es geht ins Kloster nach Kopan, hoch oben auf 1450 m liegt es nahe Kathmandu, groß ist es, mächtig. 350 Mönche und Nonnen leben dort, dazu sind bei einem Kurs gern 100-150 Touristen da. Wir werden von einem Gewitter begrüßt (und was für einem!). Später, bei unserem ersten Teaching wird Karin, „unsere“ Nonne sagen: “War
Mehr lesen